Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krise hilft Klima2,4 Milliarden Tonnen weniger CO₂ dank Corona

Aufgehalten wird der weltweite Temperaturanstieg erst, wenn alle Länder netto gar keine Treibhausgase mehr in die Atmosphäre entlassen.

Auf dem Niveau von 2012

Homeoffice und der Verzicht auf Geschäftsreisen können einen kleinen Beitrag gegen die Klimakrise leisten.

Es bräuchte einen Zehntel der Corona-Nothilfe