Zum Hauptinhalt springen

CVP stellt Peter Göldi auf – Zoller tritt ebenfalls an

Das Kandidatenkarussell ums Stadtpräsidium von Rapperswil-Jona dreht sich weiter: Nun steigt CVP-Schwergewicht Peter Göldi ins Rennen. Amtsinhaber Erich Zoller denkt aber nicht daran, sich zurückzuziehen.

Steigt für die CVP ins Rennen: Polit-Schwergewicht Peter Göldi.
Steigt für die CVP ins Rennen: Polit-Schwergewicht Peter Göldi.
Archiv ZSZ

Peter Göldi. So heisst der neue CVP-Kandidat ums Amt des Rapperswil-Joner Stadtpräsidium. Wie die CVP-Ortspartei in einer Medienmitteilung bekannt gibt, soll der ehemalige Gemeindepräsident von Gommiswald und langjährige Kantonsrat den Bürgerinnen und Bürgern eine «echte Wahl» ermöglichen. Göldi amtiert ausserdem derzeit als Kantonsratspräsident.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.