Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsbericht Bülach 2019Viel mehr Menschen und weniger Hunde

Mehr Wachstum denn je, weniger Wasserverbrauch und eine schicke Uniform für die Stadtpolizei: Der Bülacher Geschäftsbericht 2019 bietet aufschlussreiche Lektüre.

Die historische Altstadt, um die herum das Wachstum stattfindet.
Die historische Altstadt, um die herum das Wachstum stattfindet.
ZUM

Der eben erschienene Bülacher Geschäftsbericht 2019 ist gleichzeitig der letzte vor Corona. Und er lädt damit nochmals ein, zwei «ganz normale» Bülacher Jahre – 2018 und 2019 – zu vergleichen. Denn neben den Berichten aus den einzelnen Geschäftsfeldern liefert der umfangreich illustrierte und 56 Seiten starke Bericht jeweils eine Fülle von Zahlenmaterial. Das ermöglicht wichtige und weniger wichtige Vergleiche. So erfährt man beispielsweise, dass die Anzahl Katholiken 2019 um über 100 und jene der Reformierten um eine Person zugenommen hat. Auch die Anzahl Betreibungen – es waren wesentlich mehr als im Vorjahr – oder die Anzahl eingetragener Partnerschaften lässt sich aus dem Geschäftsbericht herauslesen. Es ist ein Vergleich zweier Jahre und damit natürlich alles andere als repräsentativ. Er gibt aber doch einen durchaus interessanten Einblick in eine Unterländer Stadt mit noch immer stark wachsender Bevölkerung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.