Zum Hauptinhalt springen

VBZ vergeben Auftrag neuDas Fondue im Tram kommt aus einer neuen Küche

Die Fred Tschanz AG hat von den VBZ den Zuschlag für das Catering der kulinarischen Trams erhalten. Die vorherigen Auftragnehmer kündigten vorzeitig. Einer davon im Streit.

Das Fondue-Tram wurde in den letzten Jahren von Kramer Gastronomie betrieben. Laut Inhaber Christian Kramer hat sich die Zusammenarbeit mit den VBZ derart verschlechtert, dass er den Vertrag vorzeitig aufgekündigt hat.
Das Fondue-Tram wurde in den letzten Jahren von Kramer Gastronomie betrieben. Laut Inhaber Christian Kramer hat sich die Zusammenarbeit mit den VBZ derart verschlechtert, dass er den Vertrag vorzeitig aufgekündigt hat.
Archivfoto: Dominique Meienberg

Die Fred Tschanz AG übernimmt die Cateringdienstleistungen für die VBZ-Genusslinie. Die VBZ haben der Gastro-Gruppe die Zuschläge für das Käsefondue und die kreativen Menüs aus aller Welt erteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.