Zum Hauptinhalt springen

Zürcher PrestigeprojektDas lief schief beim Kongresshaus-Umbau

Damals war die Welt noch in Ordnung. Stadtpräsidentin Corine Mauch und Bauvorsteher André Odermatt (beide SP) im September 2017 beim Start der Sanierungsarbeiten. Später gerieten die Stadtratsmitglieder in die Kritik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.