Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

England enttäuscht an der EMDas Mutterland verliert die Geduld

Moment des Missvergnügens: Trainer Gareth Southgate beordert seinen Captain Harry Kane vorzeitig vom Platz.

Das Team ist nicht eingespielt

Southgates Zeitspiel missfällt

Junge englische Mittelfeldzentrale: Kalvin Phillips (l.) und Declan Rice, hier im Duelll mit Schottlands Lyndon Dykes, bringen nur wenig Länderspiel-Erfahrung mit.

Sancho fehlt in der Heimat das Renommee

Jadon Sancho ist bei Borussia Dortmund – wenn er fit ist – gesetzt. In Englands Nationalteam hat jedoch er einen schweren Stand.
16 Kommentare
Sortieren nach:
    E. Biedert

    England hat bisher sehr gut gespielt.

    Die Kommentar Schreiber hier können aber vor allem eins.

    Sieg = gut gespielt

    Unterschien = mäßig gespielt

    Verloren = schlecht gespielt

    Wir werden sehen, wie weit es reicht.