Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus im IranDas Regime sucht die Schuld bei den anderen

Ein iranischer Soldat in einem temporären Spital in Teheran, das für Patienten des neuen Coronavirus aufgebaut wurde.

Wilde Verschwörungstheorien

Die Devisen sind blockiert

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Ronnie König

    Iran und China arbeiten nach dem selben Muster, wenn es um eigenes Versagen geht. Chinesen sind immer wieder im Iran, kauft China doch illegal iranisches Öl mit NK zusammen. Kam das Virus mit einem dieser dubiosen Chinesen? Kann man schlecht dem Volk so verkaufen. Dann das Embargo das auch nichts einfacher macht, aber einige Schutzartikel wären handelbar, aber der Iran steckte sein Geld ins Militär und kriegerische Handlungen sowie Propaganda. Jetzt zahlt das Volk einen hohen Preis, obwohl Masken ausgegeben wurden, aber das reicht natürlich nicht. Wie wird das Volk hier reagieren?