Zum Hauptinhalt springen

Open Airs vor TotalausfallSommer ohne Sound

Auch wenn der Bundesrat sich noch windet: Nach den Absagen von Montreux, Paléo und Blue Balls ist klar, dass im Sommer 2020 keine Musikfestivals stattfinden werden. Droht gar ein Verbot bis Herbst 2021?

Alles andere als zwei Meter Abstand: Musikliebhaber im Sommer 2018 an der 35. Ausgabe des Gurtenfestivals in Bern.
Alles andere als zwei Meter Abstand: Musikliebhaber im Sommer 2018 an der 35. Ausgabe des Gurtenfestivals in Bern.
KEYSTONE

Amtlich ist es noch nicht, doch alle wissen es: Der Sommer 2020 wird in Sachen Kultur am Hungertuch nagen: Keine Filmfestivals, keine Freilichttheater, keine Klassikfestivals, keine Open-Air-Kinos, wohl auch keine Street Parade. Und vor allem keine Musikfestivals, was im Land, in dem praktisch jede Ziegelei und jede Strassenkreuzung ein eigenes Open Air ausrichtet, ein doch höchst einschneidendes Ereignis darstellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.