Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lohnrangliste des BundesDas sind die Topverdiener
bei den Bundesbetrieben

Da kommt einiges zusammen. Acht Topkader von Unternehmen, die im Besitz des Bundes sind, verdienen deutlich mehr als eine Bundesrätin oder ein Bundesrat.

Hansruedi Köng, 832’046 Franken

Hansruedi Köng kommt bei der Postfinance auf einen Jahresbruttolohn von deutlich über 800’000 Franken.

Roberto Cirillo, 821’285 Franken

Der CEO der Schweizerischen Post, Roberto Cirillo, belegt mit brutto 821’000 Franken den zweiten Rang. 

André Wall, 794’538 Franken

Andre Wall kommt aus der zivilen Flugbranche und führt den internationalen Teil des ehemaligen Rüstungsbetriebs Ruag.

Vincent Ducrot, 757’382 Franken

SBB-Chef Vincent Ducrot bekam eine Dreiviertelmillion.

Felix Weber, 634’168 Franken

Der CEO der Unfallversicherung Suva, Felix Weber, kassierte 2021 über 630’000 Franken.

Gilles Marchand, 534’014 Franken

Gilles Marchand machte zuerst Karriere beim Westschweizer Radio, dann beim Westschweizer Fernsehen, bevor er zum obersten SRG-Boss aufstieg.

Ständerat Minder will deckeln