Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Militärputsch in BurmaDas Volk wird den Generälen nicht verzeihen

Burmesinnen und Burmesen demonstrieren vor der Botschaft in der thailändischen Hauptstadt Bangkok gegen die Verhaftung von Aung San Suu Kyi.

Das Militär regiert mit

Spricht ohne Belege von Wahlbetrug: Der burmesische Militärchef Min Aung Hlaing.

Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt für einen Militärputsch als jetzt, inmitten der Pandemie.

Keine Lichtgestalt mehr

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Carmen Siegrist

    Schockierend! Das Land kommt nicht zur Ruhe. Und das ist keine Naturkatastrophe, sondern von Menschen gemacht, die ihre eigene Macht ausdehnen wollen. Das Volk wird sich trotz Corona wehren, denke ich.