Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ProbefahrtDefender macht Spagat zwischen «Daktari» und Digital Natives

Der neue Land Rover Defender hat sich vom Hardcore-Offroader zum Hightech-Geländewagen entwickelt.

Fit für die Generation iPhone

Platz für bis zu acht Personen

«Daktari» lässt grüssen: Ein fürs Abenteuer ausgerüsteter Defender schleicht einen Elefanten an.
Das Zubehör-Programm für Offroad-Fans von Land Rover lässt keine Wünsche offen.
Willkommen in der Zukunft, oder zumindest Gegenwart: Das aufgeräumte Cockpit des Defender überzeugt.
1 / 5

Defender für «eine neue Ära»

2 Kommentare
Sortieren nach:
    hanspeter

    Anmerkung zu Namibia und Land Rover: ich war 2015 dort und das Srassenbild wurde dominiert von Ford, Nissan und Toyota Pickups :–/ Leider hat LR etwas den Anschluss verpasst