Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Justin Murisier«Ich fragte mich: Bin ich ein schlechter Mensch?»

Der Mann in der eigenwilligen Maske: Justin Murisier hat ein neues Markenzeichen.

Welche Maske tragen Sie in Adelboden?

Lassen Sie sich überraschen. Ich habe drei, vier verschiedene – und noch einen Joker in der Hinterhand.

Auf den Masken sind Gesichter mit schiefen Zähnen, Schnauz und Bart zu sehen. Was ist die Idee dahinter?

Ein Freund brachte die Masken aus den Ferien mit, es war ein Gag. Ich hatte bereits 20 Stück mit den Logos meiner Sponsoren produzieren lassen. Aber mir wurde verboten, diese zu tragen. Es ist wie immer: Wir Fahrer werden total eingeschränkt, es gibt viele unsinnige Barrieren. Das nervt mich. Also sagte ich mir: Denen zeige ich es mit diesen wüsten Fratzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.