Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Best ofDer Charme der Bescheidenheit

Alles mit mehr Zeit

Suchen und Finden

Handwerk

Charme

Poesie

2 Kommentare
    marianne pomeroy

    Bei Bild Nummer 2 kommt mir eher der alltägliche reale Gebrauch von Möbeln in den Sinn. Und das ist realistischer als die immer wieder gestylten Einrichtungen die hier immer gezeigt werden. Manchmal sind auf Tischen so viel Dinge arangiert dass es kaum noch Platz zum Essen hat.