Zum Hauptinhalt springen

Swiss LeagueDer EHC Kloten steigert sich vom 0:1 zum 8:3

Klotens Flügel Dominic Forget lässt den Visper Fabian Eggenberger stehen und bezwingt Goalie Rasmus Tirronen zum 3:1 – dem ersten von zwei Treffern Forgets in dieser Partie.

Dreimal im Powerplay

Jetzt kommt’s auf die Defensive an

Mit vereinten Kräften: Klotens Verteidiger Simon Seiler (Mitte) und David Stämpfli bremsen Visps Flügel Melvin Merola aus.