Zum Hauptinhalt springen

Leserbilder zum KälteeinbruchDer erste Schnee im Unterland

Pünktlich zum Dezember-Beginn fällt im Unterland der erste Schnee. Wir bringen die ersten Bilder. Wenn Sie auch Fotos haben, schicken Sie uns diese doch!

Frohalde wird zur Schneehalde.
Frohalde wird zur Schneehalde.
Leserfoto: Roland Lüthi

Heuer hat der Winter keinen langen Anlauf genommen. Pünktlich zum öffnen des ersten Törli am Adventskalender hüllte er auch das Unterland in Weiss. Und jetzt schon steht fest: In diesem Winter hat es bereits mehr Schnee gegeben als während des ganzen vergangenen Winters. 2019/2020 musste man das kalte Weiss schon fast mit der Lupe suchen. Und das, was als vereinzelte Flocken fiel, blieb nie länger als ein paar Stunden liegen.

Pascale Schellenberg aus Bülach mag Schnee und ist gerne bereit, das Auto dafür von der weissen Pracht zu befreien.
Pascale Schellenberg aus Bülach mag Schnee und ist gerne bereit, das Auto dafür von der weissen Pracht zu befreien.
Foto: Sibylle Meier 
Kein Badewetter in Bülach heute.
Kein Badewetter in Bülach heute.
Foto: Daniela Schenker

Wie lange es diesmal weiss bleibt, ist ebenfalls unklar. Die Temperaturen bleiben in den kommenden Tagen zwar tief, und weitere Niederschläge sind ebenfalls angesagt. Allerdings erst am Freitag und aufs Wochenende. Und dann in Form von Regen, weil es eben wieder deutlicher über null Grad wird. Wer den Schnee also geniessen möchte, tut gut daran, dies schnell zu tun.

Der erste Schnee in Bülach.
Der erste Schnee in Bülach.
Foto: Sibylle Meier
Der erste Schnee in Buelach.
Der erste Schnee in Buelach.
Foto: Sibylle Meier
In Winkel weihnachtet es schon fast ein wenig.
In Winkel weihnachtet es schon fast ein wenig.
Foto: Sibylle Meier
1 / 4

Die weniger erfreuliche Seite des Winters zeigte sich allerdings auch. Im Kanton Zürich ereigneten sich schon am Morgen 40 Unfälle. Einige davon, weil Autos nicht wintertauglich ausgerüstet waren.

Wunsch erhört – es schneit.
Wunsch erhört – es schneit.
Foto: Daniela Schenker
Kurz nach 7 Uhr zeige sich Niederhasli im weissen Kleid.
Kurz nach 7 Uhr zeige sich Niederhasli im weissen Kleid.
Leserfoto: Daniela Rohrer
Ein besonderer Schneemann in einem Garten in Winkel.
Ein besonderer Schneemann in einem Garten in Winkel.
Leserfoto: Susannne Loosli
Schnee in Sünikon.
Schnee in Sünikon.
Leserfoto: Hansruedi Bucher
Winter am Waldrand von Dänikon.
Winter am Waldrand von Dänikon.
Leserfoto: Yvonne Togni
Es weihnachtet sehr.
Es weihnachtet sehr.
Leserfoto: Ruth Morf
Impressinoen aus dem Glattpark.
Impressinoen aus dem Glattpark.
Foto: Mayumi Kinoshita
Impressinoen aus dem Glattpark.
Impressinoen aus dem Glattpark.
Foto: Mayumi Kinoshita
Impressinoen aus dem Glattpark.
Impressinoen aus dem Glattpark.
Foto: Mayumi Kinoshita
1 / 3
Die Kinder werden heute wohl anderes spielen. Im Bild ein Spielplatz in Winkel.
Die Kinder werden heute wohl anderes spielen. Im Bild ein Spielplatz in Winkel.
Foto: Alexander Lanner
Der Morgen war kalt. Liegen ist hier eher keine gute Idee.
Der Morgen war kalt. Liegen ist hier eher keine gute Idee.
Foto: Daniela Schenker

red