Zum Hauptinhalt springen

Finanzskandal um Web-KonzernDer Milliardär stürzt ab

Wo sind die 1.9 Milliarden Euro? Markus Braun tritt nach Bilanzskandal zurück.

Und dann kommt er überraschend frei

Die Anwälte wissen: Es lohnt sich immer, auf Bäumler-Hösl zuzugehen und, sofern Anlass dazu besteht, auszupacken.

«Glauben Sie mir, sie wird mir verdammt dankbar sein»

12 Kommentare
    Marc-Reto Wirth

    Langjährige Haftstrafe UND den Einzug der gesamten Privatvermögenswerte zugunsten der geschädigten Aktionäre und Banken, dass dieser Herr mit seinem Betrügerischen Geschäftsgebahren seiner Firma in den letzten Jahren erzielt hat.

    Dies bedingt auch eine sofortige Blockierung der privaten Vermögenswerte durch die zuständigen Behörden um weitere potentielle Möglichkeiten des Überschreiben dieser Werte in Off-Shore Kanäle/dubiose Firmenkonstrukte oder an Dritte vor oder während der Prozessdauer zu verhindern