Zum Hauptinhalt springen

Demo mit Marco Rima und Andreas ThielDer real existierende Corona-Wahnsinn

Komiker als Stargäste, ein Gruss von Linksextremisten und ein folgenschwerer Irrtum der Polizei. Protokoll eines eigenartigen Anlasses.

«Es ist mir als Idiot eine grosse Freude…»: Komiker Marco Rima in Zürich.
«Es ist mir als Idiot eine grosse Freude…»: Komiker Marco Rima in Zürich.
Foto: Michele Limina

Kurz vor fünf Uhr trat er endlich auf die Bühne. Marco Rima, der mit seinen Facebook-Videos gegen die Corona-Massnahmen Hunderttausende Klicks erzielte und zum Star der Szene wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.