Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Fall ING Ralph HamersDer Ruf nach Verantwortung von Topmanagern wird lauter

Der neue UBS-Chef Ralph Hamers ist ins Visier der Justiz geraten. Ermittler prüfen, ob er für die Geldwäschereiverfehlungen seines früheren Arbeitgebers ING persönlich Verantwortung trägt.

Nur der Chef einer fehlbaren Institution zu sein, reicht für strafrechtliche Konsequenzen nicht aus.

20 Kommentare
    Urs Brühwiler

    Der Ruf wird lauter, passieren wird nichts.