Zum Hauptinhalt springen

Roter Platz in NiederhasliDer Sportplatz der Seehalde darf saniert werden

An der Versammlung der Kreisschulgemeinde Eduzis (Niederglatt, Niederhasli, Hofstetten) wurde das Projekt für 360’000 Franken genehmigt.

Der «rote Platz» der Schule Seehalde in Niederhasli ist in einem desolaten Zustand.
Der «rote Platz» der Schule Seehalde in Niederhasli ist in einem desolaten Zustand.
Foto: Raisa Durandi

Die Kreisschulgemeinde Eduzis darf aufatmen: Der «rote Platz», wie die Aussensportanlage des Schulhauses Seehalde in Niederhasli genannt wird, kann nächstes Jahr saniert werden. Die 23 Stimmberechtigten der Gemeinden Niederglatt, Niederhasli und Hofstetten haben an der Schulgemeindeversammlung vom Donnerstag 360’000 Franken für das Projekt gesprochen. Die Jahresrechnung 2019 wurde ebenfalls einstimmig abgesegnet. Eduzis schliesst das Jahr 2019 mit einem Plus von 1,2 Millionen Franken bei einem Aufwand von 14,57 Millionen Franken ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.