Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schräger Star der italienischen LinkenDer unflätige Sheriff aus Neapel

Zwischen «’o Sceriffo» und «’o Faraone»: Vincenzo De Luca, Gouverneur Kampaniens, 71 Jahre alt, in einer Aufnahme aus dem Herbst 2017.

«Prolle», «Blödmänner», «Frevler»

Cupsieg und kein Halten: Fans von Napoli feiern den Triumph über Juventus Turin am letzten 17. Juni.

Ohne «Big Enzo» kein Sieg

17 Kommentare
    Peter Sieber

    Immerhin trägt er seine Anwürfe in ruhigem Ton vor, ganz im Gegensatz zu Salvini, Trump und anderen Rechtspopulisten, inklusive solcher, die auch in der Schweiz glauben, eine Meinung sei am besten theatralisch schreiend vorgetraten. Und soweit mein Italienisch reicht hat Salvini offenbar eine Veranstaltung organisiert, welche gegen jegliche Regeln zum Social Distancing verstiess während die Fussballfans wohl eher spontan zusammenkamen.