Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

G7-Gipfel in Cornwall+++ G7 wollen Klimaschutz-Milliarden für ärmere Länder +++ Biden lobt die EU als «stark und lebendig»

Das Wichtigste in Kürze

LIVE TICKER

Klimaschutz-Milliarden für ärmere Länder
Biden lobt die EU als «stark und lebendig» – Treffen mit Macron
US-Präsident Joe Biden (rechts) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (links) in Carbis Bay. (12. Juni 2021)
G7 kontert Chinas «Neue Seidenstrasse» mit Infrastruktur-Initiative
G7 beschliessen globalen Infrastruktur-Plan
Macron: Briten müssen Wort halten und Brexit-Vertrag respektieren
Boris Johnson, Premierminister von Grossbritannien, begrüsst Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich. Foto: Phil Noble/Pool Reuters/A
Weitere Pandemie verhindern
Biden mit Macron zusammengekommen
Joe Biden und Emmanuel Macron am G7-Gipfel in Cornwall.
Arm in Arm verliessen die beiden den Strand nach dem grossen Fotoshooting aller G7-Teilnehmer.
Prinz Charles würdigt G7-Einsatz für den Klimaschutz
Die Royal Family mit Carrie und Boris Johnson im Ökopark Eden Project.
UN-Generalsekretär begrüsst G7-Impfspenden – «Aber wir brauchen mehr»
«Sie haben noch nicht geliefert»: Guterres ruft die G7-Länder dazu auf, ihre Zusagen einzuhalten und den Entwicklungsländern rund 100 Milliarden US-Dollar im Jahr an Unterstützung im Klimawandel bereitzustellen. (Archivbild)
Umweltschützer demonstrieren am Rande von G7-Gipfel für mehr Klimaschutz
Demonstration von Extinction Rebellion am Strand.
Demonstranten am Strand von Carbis Bay.
EU-Vertreter betonen ihren Einsatz für Impfstoffversorgung
Scharfe Töne zwischen Blinken und chinesischem Spitzendiplomat
Antony Blinken bei einer Rede von Joe Biden in Cornwall vor dem G7-Gipfel.
Greta Thunberg heimlicher Gast bei Schulbesuch von Jill Biden und Kate
Beim Schulbesuch schauten Jill Biden und Kate mit den Kindern das Buch «Greta und die Riesen» an.
Gipfel-Auftakt und Ausblick
Volle Konzentration bei der Begrüssung: Jill und Joe Biden, Carrie und Boris Johnson am Strand von Cornwall.
Biden begrüsst G7-Pläne für Impfspende als historisch
Schulbesuch der Herzogin und First Lady
Biden empfängt Merkel am 15. Juli im Weissen Haus
Deutsches Delegationsmitglied in Quarantäne
Massenhaft Corona-Tests
Der britische Premierminister Boris Johnson wird seinen Gästen nicht die Hand schütteln.
Trump lässt Putin grüssen

SDA/AFP/AP/red

37 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Molnar

    Ich glaube nicht dass Biden viel Ahnung von der EU hat. Eher schwach und uneinig.