Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Xavier Naidoo unerwünschtDeutsche Stadt sagt Konzert von umstrittenem Künstler ab

Unerwünscht in der Stadt Hof wegen seiner umstrittenen Äusserungen: Musiker Xavier Naidoo.
20 Kommentare
Sortieren nach:
    Gion Saram

    Die Oberbürgermeisterin Eva Döhla hat kein Vertrauen in ihre Bürger und will sie daher davon bewahren Musik von einem umstrittenen Künstler zu hören und sich selber eine Meinung zu bilden. Das begleitete und angeleitete Denken wird in DE wieder salonfähig. Schade das nun auch die Linke in DE nicht mehr selber an das Urteilsvermögen und die Vernunft ihrer eigenen Bürger glaubt. Das wird sich in den kommenden Wahlen leider rächen.