Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Italien während Corona«Die Deutschen haben bis heute diese Arroganz»

Das Gefühl des Alleingelassenwerdens vom Rest  Europas sitzt tief drinnen in der getroffenen italienischen Seele: Paar winkt am Osterwochenende aus der Quarantäne von ihrem Balkon in Rom.

«Als wären sie eine Herrenrasse.»

«Heute ist mir nicht nach Ironie zumute, heute bin ich wütend und basta.»

Tullio Solenghi, Komiker und Theaterschauspieler

Nationale Egoismen

Die trikoloren Herzchen fehlen: Mitglied der deutschen Luftwaffe posiert am 28. März 2020 im Airbus A-310 'Medivac’ vor dem Abflug nach Bergamo, von wo man Patienten nach Deutschland überführte.

«Angela Merkel treibt die Sorge um, dass etwas Ähnliches passieren könnte wie 2015, als Deutschland viele syrische Flüchtlinge aufnahm.»

Angelo Bolaffi, römischer Philosoph
307 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Italien beschwert sich in diesem Artikel primär über ausbleibende Eurobonds.

    Dazu ist folgender Artikel elementar und sollte bei allen deutschen Finanzentscheidungen entscheidend bleiben:

    "Italien ist ein reiches Land. Warum sollten wir zahlen?“ (Wirtschaftswoche). Genau lesen, verstehen und dann kommentieren.