Zum Hauptinhalt springen

Prozessauftakt in ParisDie «Charlie Hebdo»-Terroristen stehen vor Gericht

Die Opfer der Terroristen: Ein Mann fotografiert ein Wandgemälde mit der Darstellung der ermordeten Karikaturisten von «Charlie Hebdo».

Prozess dauert bis November

Eine logistische Herausforderung

9 Kommentare
    P. Muggli

    Bleibt nur zu hoffen dass diese Individuen wenigstens nie mehr einen Fuss in die Freiheit setzen da es (leider) keine Tosestrafe mehr gibt für Solche. Und auch, dass der Staat in der Beobachtung der Moslems nicht nachlässig wird. Dort wie hier.