Zum Hauptinhalt springen

Meinung von Andreas KunzDie Katastrophe, von der wir alle keine Ahnung haben

Noch mehr unterschätzt als das Virus haben wir die Kollateralschäden des Lockdowns. Weltweit sind Millionen Arbeitsplätze und Existenzen in Gefahr.

Alles muss unter erschwerten Bedingungen neu gestartet und irgendwie wieder ins Lot gebracht werden.
Alles muss unter erschwerten Bedingungen neu gestartet und irgendwie wieder ins Lot gebracht werden.
Illustration: Kornel Stadler

Der Satz ging in diesen turbulenten Zeiten fast ein bisschen unter. Er stammt von Boris Zürcher, dem Chef des Staatssekretariats für Wirtschaft, der obersten Behörde im Land, die für das Funktionieren von Markt und Handel verantwortlich ist. Seco-Chef Zürcher also sagte diese Woche: «Wir haben uns grausam verschätzt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.