Zum Hauptinhalt springen

Ausbau der ARA NiederglattSo wurde die Kläranlage zur Naturoase

Eine Naturoase ist nicht gerade das, was man mit einer Kläranlage in Verbindung bringt. Ein Umbau der Abwasserreinigungsanlage in Niederglatt hat aber genau das zum Ziel: Naturoasen zu schaffen für Insekten, Reptilien – und Menschen.

Während die ARA saniert und erweitert wird, erfährt die Umgebung eine ökologische Aufwertung.
Während die ARA saniert und erweitert wird, erfährt die Umgebung eine ökologische Aufwertung.
Foto: Brigitt Hunziker Kempf

Das Wildbienenhotel ist schon längst ausgebucht. Die Gäste lieben den Standort und schätzen das Nahrungsangebot. Das Hotel steht direkt neben der Kläranlage Niederglatt auf einer nährstoffarmen Ruderalfläche. Diese Fläche gehört zum neuen Bepflanzungskonzept der Abwasserreinigungsanlage. Die Anlage wird zurzeit etappenweise saniert und erweitert. Die mechanische Vorreinigung wurde bereits in Betrieb genommen, das neue Betriebsgebäude ist bezugsbereit, die Biologiebecken werden zurzeit umgebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.