Zum Hauptinhalt springen

Kino Pathé Dietlikon«Die Leute haben uns vermisst»

Seit dem 7. Juli gilt im Kino Pathé eine Maskenpflicht im Foyer – und das Angebot an Filmen ist etwas ausgedünnt. Trotzdem sei die Nachfrage höher als erwartet, sagt man bei Pathé Suisse.

Seit dem 7. Juli gilt im Foyer des Pathés in Dietlikon die Maskenpflicht – eine Nachfrage nach Kinofilmen besteht trotzdem.
Seit dem 7. Juli gilt im Foyer des Pathés in Dietlikon die Maskenpflicht – eine Nachfrage nach Kinofilmen besteht trotzdem.
Foto: Balz Murer

Im Kinosaal darf der Besucher die Maske abnehmen, «vorausgesetzt, der Mindestabstand zu unbekannten Dritten kann eingehalten werden». Im Foyer hingegen ist die Maske generell zu tragen. Man soll frühestens 20 Minuten vor Filmstart überhaupt erst ins Kino kommen – und es nach dem Ende der Vorstellung «zügig verlassen». Die Corona-Regeln fürs Pathé Dietlikon gelten seit dem 7. Juli, im Sinne eines «proaktiven Beitrags zur Vermeidung einer zweiten Infektionswelle», wie die Pathé Suisse SA dazu schrieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.