Regensdorf

Maskierter Mann überfällt Angestellten einer Baufirma

Ein unbekannter Mann hat am Montagmorgen einen Angestellten einer Baumaschinenfirma in Regensdorf überfallen. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Die Fahndung der Polizei nach dem Räuber verlief bisher ohne Erfolg (Symbolbild).

Die Fahndung der Polizei nach dem Räuber verlief bisher ohne Erfolg (Symbolbild). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der maskierte Mann betrat gegen 8.30 Uhr die Geschäftsräumlichkeiten, bedrohte den Angestellten und verlangte Bargeld, wie die Kantonspolizei mitteilte. Als das Opfer der Aufforderung nicht sofort nachkam, schlug ihm der Räuber mit einem Werkzeug gegen den Kopf. Anschliessend flüchtete der Täter mit mehreren hundert Franken sowie einigen Fahrzeugschlüsseln.

Signalement des Täters

Der gesuchte Mann ist ungefähr 45-50 Jahre alt, klein, ca. 165-170 cm gross und von fester Statur. Er trug dunkle Kleidung, weisse Handschuhe und sprach gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Dialekt.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

(mcp/sda)

Erstellt: 22.05.2017, 14:44 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.