Zum Hauptinhalt springen

Auch 2016 fällt die Züri-Metzgete aus

Das zweite Mal in Folge findet die legendäre Züri-Metzgete nicht statt. Der Hauptsponsor EKZ ist 2015 abgesprungen und ein neuer wurde nicht gefunden.

So sah es aus, als die Velofahrer 2012 an der Züri Metzgete starteten.
So sah es aus, als die Velofahrer 2012 an der Züri Metzgete starteten.
Archiv ZU

Einst war die Züri-Metzgete aus dem Zürcher Unterland nicht wegzudenken. Seit 1910 massen sich am traditionsreichen Strassenrennen Grössen der Radsportwelt und kurvten den Regensberger und Siglistorfer auf und ab.

Doch spätestens mit der letztjährigen Absage des Sportanlasses wurde klar: Das Rennen steht auf wackeligen Füssen. Und seit dem Entscheid vom letzten November, dass die Züri-Metzgete auch 2016 nicht durchgeführt wird, stellt sich definitiv die Frage: Ist das Schicksal des legendären Strassenrennens endgültig besiegelt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.