Zum Hauptinhalt springen

Bäckereien in Bedrängnis

Der Fall der Beck Keller AG aus Regensdorf, über welche diese Woche der Konkurs eröffnet worden ist, ist keine Seltenheit. In den letzten Jahren mussten verschiedene Backbetriebe im Zürcher Unterland die Pforten schliessen.

Nach über 100-jähriger Geschichte steht die Beck Keller AG vor dem Aus: Am Mittwoch wurde das Konkursverfahren eröffnet.
Nach über 100-jähriger Geschichte steht die Beck Keller AG vor dem Aus: Am Mittwoch wurde das Konkursverfahren eröffnet.
Sibylle Meier

Nach über 100-jähriger Firmengeschichte kam diese Woche das Aus für die Beck Keller AG: Das Bezirksgericht Dielsdorf eröffnete den Konkurs über das Unternehmen, welches erst vor eineinhalb Jahren von der Gründerfamilie an einen neuen Besitzer verkauft worden war. Gemäss der Tageszeitung «Blick» verlieren rund 100 Angestellte ihren Job, in den Monaten davor soll 70 weiteren Mitarbeitenden die Kündigung ausgesprochen worden sein oder sie sollen von selbst gegangen sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.