Zum Hauptinhalt springen

Buchs wird Einheitsgemeinde

Die Gemeinde Buchs spricht sich deutlich für die Bildung einer Einheitsgemeinde aus.

Die Primarschulpflege Buchs wird aufgelöst.
Die Primarschulpflege Buchs wird aufgelöst.
Archiv ZU

Die Primarschulpflege soll in die Politische Gemeinde Buchs integriert werden. Dieser Meinung sind 1268 Buchser Stimmberechtigte. Nur gerade 452 Nein-Stimmen gingen ein. Die Stimmbeteiligung liegt bei knapp 48 Prozent.

Gleichzeitig mit der Abstimmung über die Bildung einer Einheitsgemeinde fand auch die Ersatzwahl für die Primarschulpflege statt. Zwei Kandidaten und eine Kandidatin stellten sich zur Verfügung. Mit 623 Stimmen hat Nicole Bühler-Arnold die Wahl deutlich gewonnen. Lukas Hohl kam auf 187 Stimmen, Markus Meier auf deren 4.

Bühler-Arnold tritt die Nachfolge von Corina Miller, Finanzvorsteherin der bisherigen Primarschulpflege Buchs, an. Die Stimmbeteiligung liegt bei 31, 4 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch