Zum Hauptinhalt springen

Das Dorffest rückt näher

An der zweitenInfor­mationsveranstaltungdes Vereins Rumicornis 17ver­nahmen die Anwesenden das Neuste zum Dorffest 2017. Es wurde rege diskutiert und auch kritische Fragen gestellt.

In der Diskussion zeigt sich, dass die Vermeidung von Littering ein grosses Anliegen aller Beteiligten ist.
In der Diskussion zeigt sich, dass die Vermeidung von Littering ein grosses Anliegen aller Beteiligten ist.
Keystone

Das Organisationskomitee freute sich, den Anwesenden – gekommen waren Vertreter diverser Dorfvereine und der Kirche – die Zwischenbilanz der Vorbereitungen zu präsentieren. Peter Meier, Co-Präsident des Vereins, führe aus: «Das Festgelände wird rund um das Gemeindehaus platziert sein. Im Zentrum wird es eine traditionelle Chilbi geben. Die Vereine, die sich bereits angemeldet haben, verfügen bereits über einen provisorischen Standplatz. Wir warten aber noch auf die Bewilli­gung für die Sperrung der Glattal­strasse, die nicht nur aus sicherheitstechnischen Über­legun­gen wünschbar ist.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.