Zum Hauptinhalt springen

Drei Kandidierende für einen Sitz

Am 19. Mai findet die Ersatzwahl für einen Sitz in der Schulpflege der Schule Wehntal statt. Mersiha Smajic und Marcel Kürzi aus Schöfflisdorf sowie Marco Heusser aus Niederweningen treten an.

Die Schulpflege kümmert sich um die Schulen in allen vier Wehntaler Gemeinden. Im Bild das Schulhaus Schmittenwis in Niederweningen.
Die Schulpflege kümmert sich um die Schulen in allen vier Wehntaler Gemeinden. Im Bild das Schulhaus Schmittenwis in Niederweningen.

Der 57-jährige Marcel Kürzi wohnt mit seiner Frau Esther in unmittelbarer Nachbarschaft des Schulhaus Rietli in Schöfflisdorf. Bisher ist niemand aus Schöfflisdorf in der Schulpflege der Schule Wehntal vertreten. «Ich finde aber, dass es Mitglieder aus allen vier Gemeinden braucht», sagt er.

Kürzi hat 40 Jahr lang einen technischen Beruf ausgeübt. Für ihn ist klar: «Die Schule Wehntal muss mit den modernen Entwicklungen Schritt halten. Besonders interessiert ist Kürzi an der Umsetzung des Lehrplans 21.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.