Zum Hauptinhalt springen

Drei Tage Fest für 175 Jahre Unabhängigkeit

Vor 175 Jahren hat sich Dänikon von Dällikon abgespalten. Zu diesem Jubiläum haben die Däniker am Wochenende ein Dorffest begangen, wie es im Bilderbuch steht.

Olav Brunner
Beim Karate Club müssen Nüsse geknackt werden.Matteo aus Otelfingen ist erfolgreich und wird vom Samana (vom Club) unterstützt. Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Beim Karate Club müssen Nüsse geknackt werden.Matteo aus Otelfingen ist erfolgreich und wird vom Samana (vom Club) unterstützt. Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Sibylle Meier
Die «Holz vor den Hütten»- oder Kuba-Libre-Bar wird von den drei Freundinnen Isabelle Eggenschwiler, Christine Sauter und Jeannette Moos aus Dänikon geführt. Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Die «Holz vor den Hütten»- oder Kuba-Libre-Bar wird von den drei Freundinnen Isabelle Eggenschwiler, Christine Sauter und Jeannette Moos aus Dänikon geführt. Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Sibylle Meier
Fiona Hoog, Sandra Oberholzer mit Hund Mia und Patrizia Capitani aus Daenikon gönnen sich einen Pause.
Fiona Hoog, Sandra Oberholzer mit Hund Mia und Patrizia Capitani aus Daenikon gönnen sich einen Pause.
Sibylle Meier
Auf der X-Factory wurden die Dorffestbesucher so durchgeschüttelt, dass lange Haare nur so durch die Gegend flogen.
Auf der X-Factory wurden die Dorffestbesucher so durchgeschüttelt, dass lange Haare nur so durch die Gegend flogen.
Sibylle Meier
Eliane Rüeger versucht ihr Glück und wird vom Ehepaar Monika und Roger Gubelmann (alle aus Daenikon) unterstützt.
Eliane Rüeger versucht ihr Glück und wird vom Ehepaar Monika und Roger Gubelmann (alle aus Daenikon) unterstützt.
Sibylle Meier
Rösti gibt's im Biergarten, zubereitet von Fritz Schenkel aus Berg Dietikon und Patrick Liebi aus Würenlos.
Rösti gibt's im Biergarten, zubereitet von Fritz Schenkel aus Berg Dietikon und Patrick Liebi aus Würenlos.
Sibylle Meier
Die Gäste im Biergarten warten auf die Rösti.
Die Gäste im Biergarten warten auf die Rösti.
Sibylle Meier
Auroara (6) aus Hüttikon versucht sich am heissen Draht.
Auroara (6) aus Hüttikon versucht sich am heissen Draht.
Sibylle Meier
Die «Turnhöckler» machen Apfelchüechli: Vera Tunaj, Agnes Lantsch und Lisbeth Bürgin.
Die «Turnhöckler» machen Apfelchüechli: Vera Tunaj, Agnes Lantsch und Lisbeth Bürgin.
Sibylle Meier
Der Feuerwehr-Verein Unteres Wehntal hat die Wirtschaft «zum roten Hahn» gestaltet – samt Public Viewing. Dirk Martens und Claudia Müller sorgen unter anderem für das leibliche Wohl.Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Der Feuerwehr-Verein Unteres Wehntal hat die Wirtschaft «zum roten Hahn» gestaltet – samt Public Viewing. Dirk Martens und Claudia Müller sorgen unter anderem für das leibliche Wohl.Sibylle Meier (sim) 23.6.18
Sibylle Meier
1 / 12

Am Freitagabend eröffnete ein Urknall das dreitägige Däniker Jubiläumsfest. Im Jahr 1843 konnten sich die Däniker aus der Abhängigkeit von Dällikon lösen und erreichten den Status einer selbstständigen Gemeinde.

Für das Festprogramm verantwortlich waren Georgett Wullschleger und Gemeinderätin Marlies Schüpbach. Während anderthalb Jahren hatte das achtköpfige Organisationskomitee die Feier vorbereitet. «Wir hatten eigentlich nur eine einzige Sorge: Spielt das Wetter mit?», sagte Schüpbach. «Die Absprache mit den Vereinen verlief problemlos. Wie Zahnräder, die ineinandergreifen müssen, arbeiteten wir zusammen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen