Zum Hauptinhalt springen

Ein grosses Kirchenfest zu Ehren des Refomators

Am Wochenende feiert die Kirche Regensberg 500 Jahre Reformation. Das Motto: Kirche Gestern-Heute-Morgen.

Eine für Ideen offene Kirche für den Pfarrer Mathias Bänkiger nicht nur eine leere Worthülse.
Eine für Ideen offene Kirche für den Pfarrer Mathias Bänkiger nicht nur eine leere Worthülse.
Jasminka Huber

Die Reformierte Kirche Regensberg will nicht stehen bleiben, sondern sich weiter «reformieren». Mit einem grossen Fest zum 500-jährigen Reformationsjubiläum wollen die Verantwortlichen Leute von nah und fern auf den Berg locken. Feiern ist angesagt, aber man will auch zeigen, dass Regensberg eine offene Kirche für jedermann ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.