Zum Hauptinhalt springen

Ein Thron aus Mammutelfenbein

Letzten Sonntag war Museumstag. Wer bereits am Vormittag ins Mammutmuseum kam, hörte einen Vortrag zum Thema Mensch und Mammut.

Von der Zeit, als sich Mensch und Mammut begegneten, erzählt Rudolf Hauser, Präsident des Fördervereins im Mammutmuseum.
Von der Zeit, als sich Mensch und Mammut begegneten, erzählt Rudolf Hauser, Präsident des Fördervereins im Mammutmuseum.
Sibylle Meier

Im Wehntal streiften vor 45 000 Jahren Mammuts durch die damalige Sumpflandschaft. So lebendig wie auf dem Gemälde im Mammutmuseum Niederweningen erzählt Rudolf Hauser von dieser längst vergangenen Zeit. Der Präsident des Fördervereins hält einen Vortrag vor etwa 30 Zuhörer. Anlass ist der internationale Museumstag am vergangenen Sonntag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.