Dielsdorf

Einweihung des Neubaus

Das Gesund­heitszentrum Dielsdorf weiht am Samstag seinen Neubau mit Räumlichkeiten im Pflegebereich ein.

Die Bau- und Projektverantwortlichen am Aufrichtungsfest des Gesundheitszentrums Dielsdorf.

Die Bau- und Projektverantwortlichen am Aufrichtungsfest des Gesundheitszentrums Dielsdorf. Bild: Balz Murer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wo früher ein Personalhaus stand, wuchs an der Breite­strasse 11 in den letzten zwei ­Jah­ren ein Neubau heran, der in ­Zukunft grössere Räumlichkeiten im Pflege­bereich anbietet. Das Gesundheitszentrum Dielsdorf weiht die Erweiterung am nächsten Samstag, 16. September, mit einem Tag der offenen Tür ein.

Ursprünglich ein Spital, wurde das Gesundheitszentrum ab 1999 ausschliesslich als Pflegeeinrichtung genutzt. Im neu erstellten Gebäude gibt es 80 neue Pflegezimmer und zwischen 120 und 160 neue Betten. Auch darin unter­gebracht werden alters­gerechte Kleinwohnungen. Zusätzlich entsteht ein medizi­nisches Trainingszentrum. 2014 gaben die Stimmberechtigten der 22 Zweckverbandsgemeinden des Bezirks Dielsdorf dem Ausbau ihren Segen.

Zusätzlicher Kreisel

Der rund 40 Millionen Franken teure Bau wurde gemäss den ­aktuellen Minergie-Standards errich­tet. Auffallend sind die zwei Lichthöfe, welche für optimales Tageslicht sorgen sollen. Bei der Rahmung der Fenster wurde auf ein besonderes Detail geachtet: Sie besteht nämlich bei den meisten Fenstern aus Holz – dies als Kon­trast zum Beton. Für die erleichterte Anfahrt ins Pflegezentrum soll auf der Breitestrasse auch ein neuer Kreisel entstehen, der die Zufahrt in die Unterniveaugarage ermög­lichen soll.

(red)

Erstellt: 13.09.2017, 14:14 Uhr

Programm

10 Uhr: Durchschneiden des Bandes und Türöffnung, Eröffnung des Neubaus, diverse Rundgänge und Konzert mit Maja Brunner im Festzelt.
Ab 11 Uhr: kuli­nari­sches Angebot an verschie­denen Ständen, Kinderaktivitäten und Konzerte.
16 Uhr: Lesung von Christoph Held aus seinem Buch «Bewohner» im Seminarraum Al Parco.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!