Zum Hauptinhalt springen

Erster Schnee sorgt für Kontraste

Deutlich früher als im Vorjahr hat sich am Wochenende der Winter bemerkbar gemacht. Während in vielen Skigebieten schon jetzt eine dicke weisse Schicht liegt, reicht es in Regensberg noch nicht für den ersten Skitag.

Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Sibylle Meier
Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Sibylle Meier
Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Unterwegs im ersten Schnee von Regensberg und in Richtung Restaurant Hochwacht.
Sibylle Meier
1 / 19

Dicke Schneeflocken brachten gestern erstmals winterliche Stimmung ins Unterland. An den meisten Orten konnte sich der Schnee aber nicht halten. Nur auf den Höhenzügen der Region gab es weisse Wiesen und Wälder samt kontrastreichen Anblicken. So schienen die Waldränder oberhalb von Regensberg in der Morgensonne noch viel bunter zu leuchten in der frisch überzuckerten Landschaft.Auf den Unterländer Strassen blieb noch kein Schnee liegen. Doch spätestens jetzt ist auch im Flachland die Winterreifenzeit wieder angebrochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.