Regensdorf

Essen in der Shoppingmall: Das «Zänti» plant einen Foodcourt

Das Zentrum Regensdorf baut das gastronomische Angebot aus. Im Fühling 2020 soll ein Selbstbedienungsrestaurant mit 280 Sitzplätzen beim Haupteingang eröffnen.

Nicey’s, Chicorée und der Kiosk zügeln weg vom heutigen Standort im Zentrum Regensdorf. Da entsteht der neue Foodcourt.

Nicey’s, Chicorée und der Kiosk zügeln weg vom heutigen Standort im Zentrum Regensdorf. Da entsteht der neue Foodcourt. Bild: Sibylle Meier

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In wenigen Tagen ist Schluss mit Hotdogs von Nicey’s im Zentrum Regensdorf. Auf einer Schiefertafel zählen die Angestellten die Tage bis zur Schliessung. Der Grund: Am Standort von Nicey’s, Chicorée und Kiosk baut das «Zänti» einen Foodcourt, einen Gastronomiebereich mit verschiedenen Imbissständen. 280 Sitzplätze sind im Innenbereich und einige im Freien mit Blick auf den Zentrumsplatz geplant. Centerleiter Philipp Arnold bestätigt die Umbaupläne des Regensdorfer Einkaufszentrums.

Zum Speiseangebot hingegen kann Arnold noch nichts sagen. Wahrscheinlich wird ein Anbieter mehrere Counter betreiben. «Sicher ist erst: Es kommt ein Selbstbedienungsrestaurant, das von 8 bis 20 Uhr offen sein wird.» Die «Zänti»-Besucherinnen und -Besucher müssen aber während des Umbaus nicht auf die Hotdogs von Nicey’s verzichten: Das junge Unternehmen wird einen kleinen Imbissstand gegenüber dem heutigen betreiben.

Kiosk und Chicorée zügeln

Chicorée wird laut Arnold auf der heutigen Coop-Fläche wieder eine Filiale eröffnen. Als Übergang zieht der Kleiderladen in ein Provisorium auf der unteren Verkaufsebene. Der Kiosk wird unter dem Namen Press & Book Shop wenige Schritte vom heutigen Standort und mit einem grösseren Angebot wieder eröffnet.

Und was geschieht mit den heutigen Restaurants im Einkaufszentrum? Das China-Restaurant Hang Cheng in der unteren Verkaufsebene bleibt laut Arnold weiterhin am heutigen Ort. Ob auch das Migros-Restaurant am jetzigen Standort gegenüber den Migros-Kassen bleibt oder auf die neue Gastronomiefläche zügelt, ist laut Arnold noch offen.

Das Regensdorfer Einkaufszentrum befindet sich schon länger im Umbau. Die gesamten Investitionen beziffert Arnold auf über 10 Millionen Franken, wobei der Foodcourt mit allen erforderlichen Installationen mehrere Millionen kostet. Die Investitionen lohnen sich dennoch, sagt Arnold. «Der Kunde soll gerne im Zentrum sein und immer wieder kommen.» Denn so werde der Foodcourt zu einem Treffpunkt auch für jene, die nicht unbedingt zum Einkaufen ins Zentrum kommen.

Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen

Auch mit dem medizinischen Angebot im Haus, dem Hörzentrum, den Arztpraxen und der Praxis für chinesische Medizin, will Arnold potentielle Kundschaft ins Zentrum bringen und plant darum, weitere Dienstleistungen ins Zentrum zu holen. «Vielleicht nutzen die Leute die Gelegenheit, einen Arztbesuch mit dem Einkauf zu verbinden. Das bringt dem Zentrum mehr Frequenz.»

Der Foodcourt steht kurz vor der Realisation. Die Baueingabe ist eingereicht. Das Projekt mit dem Nahmen «Um-/Einbau Gastronomiebereich (Foodcourt) mit Aussenbestuhlung» liegt derzeit auf der Gemeindeverwaltung von Regensdorf öffentlich zur Einsicht auf. Läuft alles wie geplant, sollen die Bauarbeiten im Herbst beginnen, sodass der Foodcourt im Frühling 2020 die ersten Gäste bewirten kann.

Neuer Mieter ist noch offen

Schon länger ist bekannt, dass Coop seine Ladenfläche auf das Dreifache vergrössern will. Derzeit befindet sich das Ladenlokal, das unmittelbar beim Haupteingang liegt, im Umbau. Auf rund 2500 Quadratmetern will der Detailhändler ein grosses Lebensmittelangebot mit offener Metzgerei und Self-Scanning-Kassen anbieten. Die Eröffnung ist auf Ende September geplant.

Noch offen ist, wer als Nachfolger auf der restliche Verkaufsfläche von Coop einzieht. «Die Verträge sind noch nicht unter Dach und Fach. Aber in etwa zwei Wochen sollte die Nachfolge geregelt sein», sagt Arnold.

Erstellt: 16.06.2019, 13:51 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben