Niederglatt

Evakuierung wegen überhitzter Maschine

Wegen einer überhitzten Produktionsmaschine in einer Firma kam es am Dienstag in Niederglatt zu einem Feuerwehreinsatz. Die Mitarbeiter der Firma wurden evakuiert.

Die Feuerwehr musste am Dienstag in Niederglatt ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Dienstag in Niederglatt ausrücken. Bild: (Symbolbild)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beim Bahnhof Niederglatt ist es am Dienstagvormittag zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Die neben dem Bahnhof situierte Firma Selig Flexibles hatte die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem eine Produktionsmaschine zu heiss geworden war. Wie Beat Jost, Mediensprecher der Kantonspolizei Zürich, auf Anfrage erklärt, mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Sicherheitsgründen evakuiert werden.

Verletzt wurde niemand. Gemäss Angaben eines Augenzeugen waren auch Angehörige des Zivilschutzes und ein Rettungsfahrzeug vor Ort.

Das Unternehmen Selig Flexibles produziert Verpackungsstoffe. Unter anderem auch flexible Materialien für Food, Pharma, Hygiene, Kosmetik, Chemie und Agro. (cy)

Erstellt: 26.09.2017, 18:21 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.