Zum Hauptinhalt springen

Für die Landfrauen lacht die Herbstsonne

Prall gefüllt präsentierte sich der Platz beim Schloss Regensberg am Sonntag. Der Herbstmarkt der Landfrauenvereinigung Bezirk Dielsdorf bot gute Stimmung für einen guten Zweck.

Marlies Hirt (rechts) berät am Herbstmarkt der Landfrauen vom Bezirk Dielsdorf die beiden Kundinnen Ursula Fiorenza aus Dielsdorf (links) und Margrit Ryffel aus Regensberg.
Marlies Hirt (rechts) berät am Herbstmarkt der Landfrauen vom Bezirk Dielsdorf die beiden Kundinnen Ursula Fiorenza aus Dielsdorf (links) und Margrit Ryffel aus Regensberg.
Sibylle Meier

Die Landfrauen des Bezirks Dielsdorf konnten sich am Sonntag über sonniges Herbstwetter freuen. Ihr jährlicher Herbstmarkt in Regensberg, der immer am letzten Septemberwochenende stattfindet, war somit ein voller Erfolg. Beim Brunnen war genug Platz für die wenigen Stände mit Brot, Gemüse, Obst aus der Region und selbst gemachten Säften und selbst gestrickten Accessoires. Alle Waren werden von Mitgliedern gespendet, dieses Jahr vom Wehntal, das sich mit dem Furttal bei der Organisation abwechselt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.