Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fusion mit Aargauern ist nicht möglich

Wie lange die Reformierte Kirche Niederweningen noch eigenständig ist, steht in den Sternen. Im Juni stimmen die Mitglieder der beiden Wehntaler Kirchen über die neue gemeinsame Kirchgemeindeordnung ab und damit endgültig über die Fusion. Eine Grossfusion mit den Nachbarn aus dem Aargau ist jedoch an der Kantonsgrenze gescheitert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin