Zum Hauptinhalt springen

Gelungener Auftakt zu «Furttal - bewegt»

Der Startschuss zur Bewegungs- und Gesundheitswoche ist am Sonntag pünktlich um 9 Uhr in Dällikon gefallen, als ein Dutzend Damen und Herren auf ihren Mountainbikes zur Tour «Rund ums Furttal» starteten.

Vorführung und Training zugleich?vereinten die Teilnehmenden der Kick Power Trainingsgruppe unter der Leitung von Tanzlehrer Zadi Aimé (rechts).
Vorführung und Training zugleich?vereinten die Teilnehmenden der Kick Power Trainingsgruppe unter der Leitung von Tanzlehrer Zadi Aimé (rechts).
Willi Glogger

Aufgeteilt in zwei Gruppen trafen die Radler nach der Tour beim Seeholzbeizli ein. Nach einem Schluck Mineralwasser bewiesen einige Biker gleich, dass sie noch nicht alle Kraft verbraucht hatten und versuchten sich beim Anschieben des Bobs. Gemeinderat Stefan Marty aus Watt, ehemaliger erfolgreicher Bobfahrer, gab Instruktionen und stellte gleich eine Richtzeit auf, die der Dälliker Gemeindepräsident René Bitterli trotz allergrösstem Einsatz nicht erreichte. Kein Wunder, denn immerhin hatte er schon über 35 Kilometer auf dem Velo, darunter den «Regensberger», in den Beinen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.