Zum Hauptinhalt springen

«Ich profitiere von den Erfahrungen der anderen im Team»

Nach drei Monaten im Amt hat sich Gemeindeschreiber Nicola Tomic bereits gut eingelebt. Die Stelle im kleinen Wehntaler Dorf gefällt ihm. Noch gibt es vieles, das er lernen muss. An Motivation fehlt es dem jungen Mann nicht.

Nicola Tomic wird sich als neuer Gemeindeschreiber von Schleinikon mit der Umstellung auf das Harmonisierte Rechnungslegungsmodell 2 befassen müssen.
Nicola Tomic wird sich als neuer Gemeindeschreiber von Schleinikon mit der Umstellung auf das Harmonisierte Rechnungslegungsmodell 2 befassen müssen.
Sibylle Meier

Der 30-jährige Nicola Tomic hat die Nachfolge des Schleiniker Gemeindeschreibers Heinz Burri am 1. Juni dieses Jahres angetreten. Burri liess sich früh pensionieren, arbeitet aber noch als Sachbearbeiter Finanzen und Kanzlei weiter. Tomic war an seiner vorherigen Stelle auf der Gemeindeverwaltung in Höri für die Abteilungen Finanzen und Steuern zuständig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.