Zum Hauptinhalt springen

Mehr «bildungsnahe» Familien für die Gemeinde

Der Gemeinderat hat seine Ziele für die Legislatur 2018 bis 2022 veröffentlicht.

Zu den Legislaturzielen des Oberglatter Gemeinderats gehört unter anderem ein Schulwegkonzept.
Zu den Legislaturzielen des Oberglatter Gemeinderats gehört unter anderem ein Schulwegkonzept.
Urs Jaudas

Wie der Oberglatter Gemeinderat mitteilt, will er sich in der laufenden Legislatur vermehrt in fünf Handlungsfeldern bewegen: Jugend- und Familienförderung, Integration, Verkehrssicherheit, Kommunikation und Identifikation. Stutzig wird man vor allem bei letzterem, heisst es doch dort mitunter: «Oberglatt soll attraktiv werden für bildungsnahe Familien». Im Umkehrschluss würde dies heissen: Jetzt ist Oberglatt bildungsfern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.