Zum Hauptinhalt springen

Nach der Reise ist vor der Reise

Im Orchideenhaus findet am Berchtoldstag der Spaghettiplausch zugunsten der Blindenschule Lhasa statt. Zum Essen zeigen Gastgeber Daniel und Esther Müller Bilder der letzten China-Reise, welche nach Tibet und in den Süden des Landes führte. Im nächsten Oktober steht Zentralchina auf dem Programm.

Tibetische Gebetsfahnen über einem buddhistischen Kloster in der Nähe des Meili-Gebirges.
Tibetische Gebetsfahnen über einem buddhistischen Kloster in der Nähe des Meili-Gebirges.
zvg

Die Grossfamilie Müller ist mit ihren Betrieben längst nicht mehr nur in Steinmaur bekannt. Die Biolandwirtschaftsprodukte werden an die Migros geliefert und auch im eigenen Hofladen verkauft. Die Engadinerschafe sind im März der Mittelpunkt des Schafschuur-Fests. Und im Orchideenhaus finden Ausstellungen und Anlässe statt, so auch das jährliche Spendenessen zugunsten der Blindenschule im tibetischen Lhasa – das nächste diesen Montag, 2. Januar, um 16 Uhr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.