Otelfingen

Neue Grillstelle verwüstet

Erst Anfang Mai wurde die neue Grillstelle in Otelfingen eingeweiht, und schon haben Vandalen gewütet. Es ist nicht der einzige Akt der Zerstörung im Dorf.

Trauriger Anblick:  Der Grillrost ist verbogen, und der verkohlte Hocker  (hinten links) lädt nicht mehr zum Sitzen ein.

Trauriger Anblick: Der Grillrost ist verbogen, und der verkohlte Hocker (hinten links) lädt nicht mehr zum Sitzen ein. Bild: Sibylle Meier

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Grillrost ist abgeknickt, als wäre jemand darauf rumgehüpft, einer der Holzhocker muss längere Zeit im Feuer gelegen haben – er ist mächtig verkohlt –, und auf der Lehne der Sitzbank finden sich mehrere Schmierereien. Die Grillstelle oberhalb der Reben an der Ellenbergstrasse bietet zurzeit einen traurigen Anblick. Vandalen haben den Ende April durch Zivilschützer neu erstellten Grillplatz verunstaltet.

Der Grillplatz ist nicht der einzige Ort im Dorf, an welchem in letzter Zeit Dinge zerstört wurden. Wie Gemeindepräsidentin Barbara Schaffner erzählt, hat erst kürzlich jemand auf dem Perron einen Stapel Zeitungen angezündet. Ausserdem seien Blumenkistchen in den Bach geworfen worden, und mehrere Graffiti verunstalten Mauern oder Gartenzäune. «Wir nehmen diese Vorkommnisse nicht auf die leichte Schulter», sagt sie. «Das sind ­definitiv nicht nur ein paar Buben­streiche.»

Vorkommnisse melden

Die Gemeindepräsidentin erinnert auch an die beiden Brände Mitte Mai in einer Scheune und in einer öffentlichen Toilette, bei welchen ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken entstand. Die zwei jugendlichen Brandstifter konnten zwei Wochen später gefasst werden.

Um das Vandalenproblem in den Griff zu bekommen, macht die Securitas vermehrt Patrouillen im Dorf. Schaffner hofft aber auch auf Unterstützung aus dem Dorf. «Wer etwas beobachtet, soll sich bei der Polizei melden», sagt sie. Kleinere Hinweise könnten auch bei der Gemeinde angebracht ­werden. (Zürcher Unterländer)

Erstellt: 09.08.2018, 14:20 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.