Zum Hauptinhalt springen

Nordring-Ausbau bei Rümlang wegen Vogel-Brut temporär gestoppt

Während anderswo für viel Geld auf Safari ­geschützte Tiere abgeschossen werden, stellt der Bund aus Rücksicht auf eine Vogelbrut Millionenprojekte zurück. So geschehen an der Autobahn am Nordring auf Rümlanger Gemeindegebiet.

Die Gartengrasmücke ist in der Schweiz auf der Roten Liste der bedrohten Vogelarten, möglicherweise hat auch sie am Nordring gebrütet.
Die Gartengrasmücke ist in der Schweiz auf der Roten Liste der bedrohten Vogelarten, möglicherweise hat auch sie am Nordring gebrütet.
Patrick Donini

Auf der Zürcher Nordumfahrung haben die Arbeiten für den längst ersehnten Spurausbau begonnen. Momentan laufen etliche Vorarbeiten, bevor die ganz grossen und schweren Maschinen auffahren. Doch zuletzt mussten die Arbeiter auf einem Autobahnabschnitt unweit des Katzensees auf Gemeindegebiet von Rümlang eine unerwartete Pause einlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.