Zum Hauptinhalt springen

Restaurant Hochwacht bleibt länger geschlossen

Wanderer auf der Lägern müssen künftig Getränke und Picknick selber mitnehmen. Die Hochwacht bleibt geschlossen. Die Wiedereröffnung soll erst nach dem Umbau erfolgen – voraussichtlich im Jahr 2018.

Anna Bérard
Voraussichtlich erst 2018 wieder geöffnet: Das Restaurant Hochwald wird umgebaut.
Voraussichtlich erst 2018 wieder geöffnet: Das Restaurant Hochwald wird umgebaut.
Sibylle Meier

Seit dem 29. August ist der Restaurantbetrieb auf der Hochwacht eingestellt. Geplant war eine Wiedereröffnung am 16. September mit einem neuen Pächter. Doch dieser hat am Montag unerwartet einen Rückzieher gemacht, wie die Besitzerin der Hochwacht, Sibylle Hauser, auf Anfrage mitteilt. Darauf habe sie schweren Herzens den Entschluss gefasst, mit der Wiedereröffnung bis nach dem bevorstehenden Umbau zu warten. Die Herausforderungen für einen Pächter seien sehr gross, erklärt Hauser den Rückzieher des Gastronomen. Bei schönem Wetter kann das Ausflugsrestaurant den Besucherandrang kaum bewältigen, bei schlechtem Wetter hingegen ist das Restaurant fast leer. Dazu kommt der schlechte Zustand der Liegenschaft. Und: Es wäre eine Pacht auf kurze Zeit, bis zum Beginn der Renovation. Wann die Bauarbeiten genau starten, kann Hauser nicht sagen, weil «alles sehr kompliziert ist, da die Liegenschaft ausserhalb der Bauzone liegt». Hauser bedauert die Schliessung, aber ein Neuanfang sei dringend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen