Kloten

Selbstunfall auf A51 sorgt für Stau auf der Flughafenautobahn

Ein Autolenker kollidierte am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Flughafenautobahn mit der Leitplanke. Der Lenker verletzte sich dabei leicht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Morgenverkehr kam es auf der Autobahn beim Flughafen Kloten zu einem Selbstunfall. Ein Autolenker, der Richtung Zürich für, kollidierte aus noch ungeklärten Gründen mit der Leitplanke. Er verletzte sich dabei leicht.

Die Unfallstelle wurde längere Zeit nicht geräumt, der linke Fahrstreifen war blockiert. Wie die Kantonspolizei auf Anfrage sagte, war beim Unfall Öl ausgetreten. Das Öl musste zuerst von der Fahrbahn geputzt werden, bevor diese wieder geöffnet werden konnte. (gvb)

Erstellt: 12.08.2019, 09:40 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles